Wir unterstützen den „Aufruf für Sachsen – Ein Bündnis für Demokratie, Solidarität und Toleranz“ Bild

Wir unterstützen den „Aufruf für Sachsen – Ein Bündnis für Demokratie, Solidarität und Toleranz“

Am Freitag, 31. August 2018, wurde der Aufruf für Sachsen, der an das demokratische Verständnis aller Sachsen appelliert, veröffentlicht. Darin heißt es unter anderem: „Zu lange wurde in Sachsen das Problem Rechtsextremismus geleugnet, die Zivilgesellschaft diskreditiert oder gar kriminalisiert. Jetzt müssen alle Demokrat*innen geschlossen das Wort ergreifen. Wir stehen ein für den gesellschaftlichen Wandel hin zu mehr Toleranz, Miteinander und Solidarität.“ Neben Vertreter/-innen der Zivilgesellschaft, führenden Politiker*innen von Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke. Sachsen und der SPD Sachsen gehört auch das Landesbüro Darstellende Künste Sachsen e.V. zu den Erstunterzeichner*innen.

Link zum Aufruf: https://aufruf-fuer-sachsen.de/