Newsletter-Editorial | April 2019 Bild

Newsletter-Editorial | April 2019

Liebe Mitglieder, liebe Tanz – und Theaterschaffende,sehr geehrte Damen und Herren,

wie steht es eigentlich um Ihre Krankenversicherung? Und haben Sie schon an die Altersvorsorge gedacht? Gerade in den Freien Darstellenden Künsten und besonders zu Beginn der eigenen Karriere schiebt man das Thema gern auf die lange Bank. Damit nicht irgendwann das böse Erwachen droht, veranstalten wir im April die Veranstaltung Campus#1: KSK?! – Soziale Absicherung und Altersvorsorge. Als Gast dürfen wir dazu Fred Janssen von der Künstlersozialkasse Wilhelmshaven begrüßen. Er wird erklären, nach welchen Kriterien die KSK entscheidet, ob selbstständige Künstler*innen Mitglied werden können und wenn ja, wie man sich bei der KSK um eine Mitgliedschaft bewirbt. 

Neue Veranstaltungsreihe – CAMPUS!

Damit bildet Campus#1: KSK?! – Soziale Absicherung und Altersvorsorge den Auftakt unserer neuen Veranstaltungsreihe für Studierende und Absolvent*innen der Künstlerischen Hochschulen und Universitäten in Sachsen, um Grundwissen für eine freiberufliche Tätigkeit auf dem Gebiet der Darstellenden Künste zu vermitteln. Wir freuen uns für CAMPUS#1 auf die Zusammenarbeit mit der Hochschule für Bildende Künste Dresden!

Rückblick auf DIVERS! und Ausblick auf DIVERS#2

Der Fachtag DIVERS! – Zukunftslabor Inklusion und Darstellende Künste in Sachsen ist nun bereits ein viertel Jahr her und ich kann bereits verraten, dass wir zusammen mit der Servicestelle Inklusion im Kulturbereich des Landesverbandes Soziokultur Sachsen e.V. und HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste schon an der Planung des zweiten Zukunftslabors DIVERS! für Ende 2019 sitzen!

Für alle, die damals im Dezember nicht dabei sein konnten, haben wir eine Galerie mit Bildern unseres Fotografen Michael Wirsig zusammengestellt und eine Playlist mit Filmaufnahmen der Performances, Lectures und Podiumsdiskussionen hochgeladen. Außerdem haben wir ein Leporello mit einem Rückblick auf den Fachtag DIVERS! – Zukunftslabor Inklusion und Darstellende Künste in Sachsen anfertigen lassen, das wir Ihnen gerne zuschicken. Schreiben Sie mir dazu einfach eine Mail an anselmi@landesbuero-sachsen.de.

Für alle am Thema Inklusion Interessierten möchte ich auch noch auf eine weitere Kooperation mit der Servicestelle Inklusion im Kulturbereich des Landesverbandes Soziokultur Sachsen e.V. hinweisen: Am 08. Mai findet im Schauspiel Leipzig die Workshop-Reihe Barrierefreiheit Umsetzten statt!

Und zu guter Letzt möchte ich unserem Geschäftsführer Helge-Björn Meyer zur Wahl zum Sprecher der IG Landeskulturverbände in Sachsen gratulieren! Gemeinsam mit Anne Pallas vom Landesverband Soziokultur Sachsen e.V. wird er zukünftig das Amt begleiten!

Ich freue mich, Sie auf unseren Veranstaltungen im April begrüßen zu dürfen und wünsche Ihnen im Namen des LDKS-Teams und des Vorstands einen wunderbaren Start in den April!

Pascal Anselmi | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit LDKS

…………………………………………………………………………………………..

Den vollständigen Newsletter für den April 2019 können Sie unter folgendem Link einsehen:
LDKS Newsletter | April 2019
Oder abonnieren die Sie den LDKS Newsletter direkt:
LDKS Newsletter abonnieren

…………………………………………………………………………………………..