XX. Pantomime-Werkstatt

In der Pantomime-Werkstatt wird mit einem Körpertraining begonnen, Pantomime-Techniken vermittelt und an der Herausbildung einer eigenen Bewegungsqualität gearbeitet. Im Fokus steht dabei die Dramaturgie: Jedes Bühnengeschehen braucht einen dramaturgischen Bogen, das ist klar. Aber wie kriegt man den hin? / Werkstatt-Leitung: Anke Gerber / Werkstatt-Zeitraum: 23. bis 25. November 2018 / Werkstatt-Zeiten: Freitag 18.00 – 20.00 Uhr, Samstag 10.00 – 18.00 Uhr, Sonntag 10.00 – 15.00 Uhr / Werkstatt-Kosten (ohne Übernachtung): für Mitglieder 60 € (Nicht-Mitglieder: 100€) / Anmeldung wird freundlich per Email an lachenicht@landesbuero-sachsen.de erbeten. / Veranstaltungsort: TENZA-Schmiede, Pfotenhauerstraße 59, 01307 Dresden.