Fördermöglichkeiten mit Antragsfristen Bild

Fördermöglichkeiten mit Antragsfristen

Kulturstiftung des Bundes: Allgemeine Projektförderung

(Bewerbungsschluss: 31. Juli 2018)
In der Allgemeinen Projektförderung können Kulturschaffende Fördergelder für Projekte aus allen künstlerischen Sparten beantragen. Die Antragssumme beträgt mindestens 50.000 Euro. Davon müssen mindestens 20% an Eigen- und/oder Drittmitteln bei Antragsstellung gesichert sein. Die Kulturstiftung des Bundes fördert in der Allgemeinen Projektförderung ausschließlich Projekte im internationalen Kontext.

Informationen + Bewerbung unter:

https://www.kulturstiftung-des-bundes.de/cms/de/foerderung/offen/

Ansprechpartner bei der Entwicklung sowie der Beantragung von Projekten ist Dr. Dirk Schaal, Referent Koordinierungsstelle Sächsische Industriekultur der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen (Tel.: 0351/88 48 033, Email: dirk.schaal@kdfs.de).

 

Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank

Förderung kultureller, wissenschaftlicher und denkmalpflegerischer Projekte, die unmittelbar den Dresdner Bürgern zu Gute kommen, (sowie von Bildungsprojekten und eines demokratischen Staatswesens).

(Bewerbungsschluss: 01. August 2018)

Information + Bewerbung unter:

https://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=771547&_ffmpar[_id_inhalt]=1836281

 

Kulturraum Vogtland-Zwickau: Kulturelle Einrichtungen und Projekte

(Bewerbungsschluss: 15. August 2018)

Informationen + Bewerbung unter:

https://kulturraum-vogtland-zwickau.de/Kultur-Leitlinie

 

Kulturraum Meißen-Sächsische Schweiz-Osterzgebirge: Kulturelle Einrichtungen und Maßnahmen (Projekte)
(Bewerbungsschluss: 31. August 2018)
Informationen + Bewerbung unter:
http://www.kreis-meissen.org/3495.html

 

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen: Projektförderung für das 1. Halbjahr 2019 im Bereich Industriekultur

(Bewerbungsschluss: 01. September 2018)

Die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen fördert in den Jahren 2019 und 2020 Projekte mit Bezug zum Jahr der Industriekultur.

Informationen + Bewerbung unter:

http://www.industriekultur-in-sachsen.de/foerdern/foerderung-durch-die-kdfs/

 

Landeshauptstadt Dresden: Projektförderung
(Bewerbungsschluss: 01. September 2018 für Projekte im Jahr 2019)
Informationen + Bewerbung unter:
http://www.dresden.de/de/kultur/kulturfoerderung/kulturfoerderung.php

 

Landeshauptstadt Dresden: Zuschüsse für den Um- und Ausbau von Atelier-, Arbeits-, und Proberäumen

(Bewerbungsschluss: 01. September 2018 für Projekte im Jahr 2019)

Informationen + Bewerbung unter:

http://www.dresden.de/de/kultur/kulturfoerderung/kulturfoerderung.php

 

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen: Projektfördermittel für das erste Halbjahr 2019

(Bewerbungsschluss: 01. September 2018)

Information + Bewerbung unter:

http://www.kdfs.de/aktuelles/pressemitteilungen/2018/224/

 

Fonds Darstellende Künste Projektförderung

(Bewerbungsschluss: 01. September 2018)

Informationen + Bewerbung unter:

https://www.fonds-daku.de/info-projektfoerderung/

 

Fonds Darstellende Künste: Initialförderung

(Bewerbungsschluss: 01. September 2018)

Informationen + Bewerbung unter:

https://www.fonds-daku.de/info-initialfoerderung/

 

VG Bild-Kunst, Stiftung Kulturwerk: Projektförderung

(Bewerbungsschluss: 15. September 2018)

Informationen + Bewerbung unter:

http://www.bildkunst.de/vg-bild-kunst/stiftung-kulturwerk/projektfoerderung-bewerbungsverfahren.html

 

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen: Projektförderung und institutionelle Förderung

(Bewerbungsschluss: 15. September 2018)

Informationen + Bewerbung unter:

https://www.kulturraum-erzgebirge-mittelsachsen.de/foerderung.html

 

Stadt Görlitz (Kulturamt): Projektbezogene Förderung

(Bewerbungsschluss: 30. September 2018 für Förderungen im Jahr 2019)

Informationen + Bewerbung unter:

https://www.goerlitz.de/Kulturfoerderung.html

 

Stadt Leipzig: Kulturförderung beantragen

(Bewerbungsschluss: voraussichtlich September 2018 für Projekte im Jahr 2019)

Informationen + Bewerbung unter:

https://www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/aemter-und-behoerdengaenge/behoerden-und-dienstleistungen/dienstleistung/kulturfoerderung-beantragen-52d542d1863c7/

 

Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds: Projektförderung

(Nächster Bewerbungsschluss: 30. September für Projekte im 1. Quartal des Folgejahres)

Der Zukunftsfond fördert Bildende Kunst, Theater, Musik, Tanz, Literarische Veranstaltungen und Dokumentarfilme.
Die Ziele des Zukunftsfonds sind
• Annäherung an wichtige kulturelle Phänomene des Nachbarlandes
• Vorstellung der Repräsentanten zeitgenössischer Kultur
• Unterstützung beidseitiger Kulturprojekte von professionellen Künstlern und engagierten Amateuren
• Weiterentwicklung gemeinsamer kultureller Traditionen

Für den Zukunftsfonds ist dabei wichtig, dass die Projekte deutsch-tschechische Themen aufgreifen und die Kultur beider Länder präsentieren. Aber nicht nur das. Gerade auch die Umsetzung soll Hand in Hand durch beide Seiten erfolgen – und im Idealfall Wirkung in beiden Ländern entfalten. Der Zukunftsfonds unterstützt prestigeträchtige kulturelle Ereignisse; aber gerade die kleine Tanz- oder Theaterinszenierung jenseits der kulturellen Zentren ist in der menschlichen Begegnung oft von größerer Bedeutung

Für Anträge mit Projektdurchführung
im 1. Quartal eines Jahres oder später:  bis zum 30. September des Vorjahres
im 2. Quartal eines Jahres oder später:  bis zum 31. Dezember des Vorjahres
im 3. Quartal eines Jahres oder später:  bis zum 31. März des Jahres
im 4. Quartal eines Jahres oder später:  bis zum 30. Juni des Jahres

Informationen + Bewerbung unter:

http://www.fondbudoucnosti.cz/de/was-wir-fordern/kultur/

 

Kulturraum Vogtland-Zwickau: Kleinprojekte Kulturelle Bildung

(Bewerbungsschluss: 01. Oktober 2018)

Informationen + Bewerbung unter:

https://kulturraum-vogtland-zwickau.de/Kultur-Leitlinie

 

Internationaler Koproduktionsfonds des Goethe-Instituts
(Bewerbungsschluss: 15. Oktober 2018)

Gefördert werden Koproduktionen von Künstlerinnen und Künstlern in den Bereichen Theater, Tanz, Musik und Performance. Hybride und interdisziplinäre Formate und die Verwendung digitaler Medien können dabei tragende Komponenten darstellen. Der Fonds richtet sich an professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler bzw. Ensembles im Ausland und in Deutschland, die nachweislich nicht über ausreichende Eigenmittel verfügen, um ihr Vorhaben einer Koproduktion zu verwirklichen.

https://www.goethe.de/de/uun/auf/mus/ikf.html

 

Fonds Darstellende Künste: Projektförderung

(Bewerbungsschluss: 01. November 2018)

Informationen + Bewerbung unter:

https://www.fonds-daku.de/info-projektfoerderung/

 

Fonds Darstellende Künste: Initialförderung

(Bewerbungsschluss: 01. November 2018)

Informationen + Bewerbung unter:

https://www.fonds-daku.de/info-initialfoerderung/

 

Fonds Darstellende Künste: Konzeptionsförderung

(Bewerbungsschluss: 01. November 2018)

Informationen + Bewerbung unter:

https://www.fonds-daku.de/information-zur-konzeptionsfoerderung/

 

Kulturstiftung des Bundes: Doppelpass  – Fonds für Kooperationen im Theater (Kooperationen von freien Gruppen und festen Tanz- und Theaterhäusern)

(Bewerbungsschluss: 15. November 2018)

Informationen + Bewerbung unter:

http://www.kulturstiftung-des-bundes.de/cms/de/programme/doppelpass/index.html

 


 

ANTRAGSSTELLUNG LAUFEND MÖGLICH:

 

Landeshauptstadt Dresden: Kleinprojektefond                  

(Bewerbungsschluss: spätestens 4 Wochen, jedoch maximal 10 Wochen vor Beginn des Kleinprojektes)

Informationen + Bewerbung unter:

http://www.dresden.de/de/kultur/kulturfoerderung/kulturfoerderung.php

 

Förderprogramm Kreativraum Chemnitz KRACH:

https://krach-chemnitz.eu

Bewerben können sich Macher:innen, die eine innovative Idee haben und hierzu noch die passenden Räumlichkeiten suchen.

Mietfreier Raum (bis zu 3 Jahren)

Unkompliziertes Bewerbungsverfahren!

 

Robert-Bosch-Stiftung: Offen für neue Projektideen

Die Robert-Bosch-Stiftung ist offen für neue Projektideen und lädt ein:

„Stellen Sie uns Ihre Projekt Idee vor“

Informationen + Bewerbung unter:

https://www.bosch-stiftung.de/de/wie-wir-foerdern