Fonds Darstellende Künste (D): Projektförderung und Initialförderung (Bewerbungsschluss: 02. Mai 2018) Bild

Fonds Darstellende Künste (D): Projektförderung und Initialförderung (Bewerbungsschluss: 02. Mai 2018)

Die Projektförderung fördert bemerkenswerte Einzelprojekte und Produktionen, die sich mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinandersetzen, auffallende künstlerische Formate entwickeln sowie durch ihre partizipatorischen und interaktiven Anordnungen mit dem Publikum für ein Theater der kommenden Gesellschaft stehen. Die Initialförderung hat das Ziel, erfahrenen Künstler*innen Freiräume für neue künstlerische Impulse zu ermöglichen – durch die Förderung thematischer Recherchen, szenischer Forschungen oder neuer Formen der Zusammenarbeit bereits in einer konzeptionellen Phase.

Informationen: http://www.fonds-daku.de/

Ballettgesellschaft Hannover e.V. (D): Choreography 32 Hannover (Bewerbungsschluss: 05. Mai 2018) Bild

Ballettgesellschaft Hannover e.V. (D): Choreography 32 Hannover (Bewerbungsschluss: 05. Mai 2018)

Junge Choreograph*innen können ihre Arbeiten öffentlich einer Fachjury präsentieren, können die Vorzüge einer professionellen Bühnentechnik genießen und ein Forum zum Meinungsaustausch untereinander und mit dem Publikum finden: Das sind einige der Besonderheiten des 32. Internationalen Wettbewerbs für Choreographie Hannover „choreography 32“, der am 29. und 30. Juni 2018 im Theater am Aegi stattfindet.

Informationen: http://ballettgesellschaft.squarespace.com/the-awards/

CICC (DK): Copenhagen International Choreography Competition (Bewerbungsschluss: 06. Mai 2018) Bild

CICC (DK): Copenhagen International Choreography Competition (Bewerbungsschluss: 06. Mai 2018)

Der Wettbewerb wendet sich an professionelle Choregraf*innen und Tänzer*innen unter 40 Jahre und mit Berufserfahrungen. Der Wettbewerb ist offen für zeitgenössische Solos, Duette und Gruppenarbeiten. Thema und Musik aller Stücke stehen dem Choreografen offen. Die Arbeit sollte zwischen 5 und 15 Minuten dauern und muss nach dem 13. Juli 2016 choreographiert worden sein.

Informationen: www.cph-icc.dk